Die neunte Woche

Die Pakete sind geschnürt und wir wünschen all unseren Herzenshunden viel Freude in den neuen Familien!

 

Als erster verlässt uns Milan. Er zieht zu Alexandra und Barbara Blitz mit ihrer Großpudelhündin Cara.

Milan wird mit seiner lustigen und unbekümmerten Art den Schulalltag einer Förderschule bereichern.

Die restlichen Welpen vertiefen ihre Erfahrungen mit "auf-dem-Tisch-stehen", Training mit Geschirr und Leine, Geräuschen und visuellen Eindrücken aller Art (wie z.B. Rasenmäher, Bulldog, Lkw's, Motorradfahrer, Kettensäge, Schüsse, Kirchenglocken, Hühner, Schafe usw.), viel Autofahren sowie Ausflüge mit Radlanhänger und zum Wasser.

Waschen, Schneiden, Fönen - auch das sind Dinge, die die Welpen ein Leben lang begleiten werden.

 

Ein Besuch bei Trainerkollege Klaus mit seiner souveränen Elo-Hündin Amira und Spitzhündin Fly rundet unser Programm bis zum nächsten Abgabetermin ab.

Unser Sonnenschein Stella zieht zu Familie Kunze in die Nähe von Augsburg und darf mit Mama Sabine die Waldspielgruppe begleiten.

Emmi pudelt mit Tierärztin Larissa und Fabian durch München und den Englischen Garten.

 

Das Team Martina Rhomberg und Fanni arbeitet bald an der Grundschule Lochau und bringt Freude nach Bregenz.

Astino, unser Großstadthund!

Katrin und Jörg Schmidt wird man mit ihrem Silberschatz nun häufig in den Parks von Berlin antreffen.

Nur ein kleiner Auszug der liebevollen Mitbringsel.

Ein herzliches Dankeschön allen Interessenten und Welpeneltern für die wunderschönen Geschenke, Bücher, Spezialitäten, Leckereien und Blumen!

Azzurro (Archie) zieht erst mit 12 Wochen um. Die Zeit vertreibt er sich mit ausgedehnten Spielen mit seiner Mama, Besuchen im Büro, Biergarten und auf dem Hundeplatz. Er ist ein aufmerksamer, kleiner Kerl, dem Veränderungen in seinem Umfeld sofort auffallen. In unseren Alltag hat er sich völlig selbstverständlich integriert. Dabei lernt er sehr viel durch Zusehen bei Abby und Apachi. So setzt er sich mit den anderen schon am Wegrand ab, wenn Fahrradfahrer, Jogger oder andere Hunde an uns vorüberziehen. Der Spaß darf natürlich auch nicht zu kurz kommen und so probiert er sich - ganz die Mama - im Wasserplanschen oder auf Finn's Longboard! Archie hat eine sehr gute Balance zwischen Aktivität und Ruhe und macht uns große Freude!

 

 

Erst mal ausprobieren ...
... und los gehts!

Nun heißt es auch von Archie Abschied zu nehmen. Er wird mit schon sehnlichst von den drei Jungs der Familie Amy und Axel Dwyer in Hohenbrunn erwartet.

Wie es den Welpen und deren Besitzern in der ersten Zeit ergangen hat, werden wir unter der Rubrik "News unserer Welpeneltern" veröffentlichen.

Es bleibt spannend!

Wie wird sich jeder entwickeln und wo liegen die Stärken und Schwächen eines jeden einzelnen?

 

 

Die Sendung "Anna und die Haustiere" zum Thema PUDEL wird voraussichtlich am 12. August ausgestrahlt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sylvia Huber Powered by 1&1 IONOS