Das sind wir

Ich wohne mit meiner Familie am Rande eines kleinen Dorfes in Rottenburg a.d. Laaber in Niederbayern. Mit uns leben zwei Pferde, unsere Pudel, Kater Lexie und die Kaninchen Wilma und Wendy.

Tiere hatten schon immer zu unserer Familie gehört. Neben den Pferden spielten auch die Hunde immer eine große Rolle. Als Kind mit einem Dackel aufgewachsen, kamen später English Setter und ein Labrador-Mix in mein Leben. 1998 bin ich aufs Land gezogen, um endlich für die Pferde großen Weiden und viel Platz zu haben. Mein Mann hat schließlich den Anstoß gegeben, sich nach einem Pudel umzusehen. Eine Arbeitskollegin hätte immer so einen netten Pudel im Büro dabei. Also informierte ich mich über die Rasse im Internet. Die Eigenschaften dieser Rasse überzeugen sehr schnell und so zog kurz darauf ein Zwergpudel bei uns ein. Das Wesen dieses Hundes war einmalig; so etwas hatte ich noch nicht erlebt. Nach dem ersten Zehnerblock in der Hundeschule hätte ich eigentlich schon aufhören können. Dieser Hund lernte so wahnsinnig schnell, hatte so ein ausgeprägtes will-to-please, dass ich wirklich restlos begeistert war!

Nur die Größe fand ich etwas zu klein und so reifte ziemlich bald die Idee vom Großpudel. Mit einem idealen Altersunterschied von zwei Jahren kam Abby zu uns. Das war es, was ich wollte: Größe gepaart mit Leichtführigkeit, Sensibilität und Power!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sylvia Huber Powered by 1&1